Tuina Anmo stellt den Fluss der Lebensenergie Qi wieder her und ist eine der 5 Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Tuina Ausbildungsreihe


Die Tuina Therapie ist eine der wirksamsten manualtherapeutischen Massageformen. Sie basiert auf der Meridianlehre der TCM, wo sie in der Therapie einen hohen Stellenwert einnimmt. 

Das Spektrum der Indikationen reicht vom großen Feld der Erkrankungen des Bewegungsapparates über interne Erkrankungen und Kopfschmerzen, bis hin zu Schlafstörungen. Als prophylaktische Maßnahme eingesetzt, hilft die Tuina Therapie die Gesundheit zu bewahren und die Abwehrkräfte des Körpers zu stärken. 

Tuina ist in jedem Lebensalter anwendbar.


Tuina Teil 1 : 24.-25. März 2018

Historische Entwicklung der Tuina-Therapie; Meridianlehre und wichtige Akupunkturpunkte (Teil 1); Grundtechniken der Tuina-Therapie mit Übungen, Technik für die Bereiche Kopf, Rücken, Bauch, OE und UE.


Tuina Teil 2 : 7.-8. April 2018

Meridianlehre und wichtige Akupunkturpunkte (Teil 2); Yin-Yang-Lehre, die 5 Elemente, Krankheitsursachen und -entwicklung, Organlehre Teil 1, Tuina-Therapie bei Migräne


Tuina Teil 3 : 28.-29. April 2018

Anatomie vom Bereich Nacken und Schulter sowie Rücken, klinische Untersuchungen bei Cervicalsyndrom, Meridianlehre (Teil 3), Organlehre Teil 2, Indikationen und Kontraindikationen der Tuina-Therapie, Therapiestrategien und praktische Umsetzung bei Wechselbeschwerden der Frauen


Tuina Teil 4 : 12.- 13. Mai 2018

Erstellen und Durchführung des Therapieplanes; Reizdosierung und Zeitplan der Therapie; Hilfsmittel für die Tuina-Therapie; Meridianlehre Teil 4, Therapieprinzipien und -umsetzung bei Cervikalsyndrom.


Tuina Teil 5 : 23.-24. Juni 2018

Klinische Untersuchungen bei Schulter- und Armsyndrom und bei Tennis- beziehungsweise Golfarm, Therapie bei Schulter-, Armsyndrom, Tennis- und Golfarm, klinische Untersuchungen und Therapie bei Kniebeschwerden


Tuina Teil 6 : 8.- 9. September 2018

Anatomie von Beckengürtel und unteren Extremitäten; klinische Untersuchungen und Therapie bei Lumboischialgie.


Tuina Prüfungsseminar : 6.- 7. Oktober 2018

Nach Absolvierung der 6 - teiligen Seminarreihe auf freiwillger Basis. Wiederholung des bisherigen Lerninhaltes, anschließend haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen.





Kursdaten

Bitte aus dem Text oberhalb entnehmen


Kurszeiten

Samstags: 09:00 - 18:00 Uhr
Sonntags: 09:00 -13:00 Uhr


Kursbeitrag

Basisausbildung Teil 1-6
Frühbucher bis 31.01.18: € 1.480,-
Ab 01.02.18: € 1.680,-
Prüfungsseminar: € 260,-

Kursleitung

Herr Dr. Gustav Meng
Herr Dr. Martin Luch


Kontakt

Anmeldung unbedingt erforderlich.
Tel.: +43664 121 91 03
E-Mail: martin.luch@ooegkk.at
Links: tuina.or.at