Das Lymphsystem arbeitet als Reinigungsapparat sowie als Schutz- und Abwehrmechanismus.

Lymphdrainage


Schon in der Zeit vor Christus war die Existenz der großen Lymphgefäße bekannt. Hippokrates erwähnte Gefäße die weißes Blut führen und Aristoteles sprach von Gebilden die eine farblose Flüssigkeit beinhalten. Der dänische Philologe und Physiotherapeut Emil Vodder entwickelte in den 1930er Jahren mit seiner Frau die genaue Technik der manuellen Lymphdrainage. Es ist eine sehr sanfte und harmonische Massageform, die mit pumpenden, schöpfenden und kreisenden Griffen ausgeführt wird.

Das Lymphsystem arbeitet als Reinigungsapparat sowie als Schutz- und Abwehrmechanismus in unserem Körper. Es übernimmt den Abtransport von Stoffen die aus dem Gewebe nicht zurück in den Blutkreislauf können und unbedingt entsorgt werden müssen. Die Lymphe transportiert aber auch lebenswichtige Baustoffe und durchläuft ein System von Filterstationen (Lymphknoten) um von den Eiweißen, Fremdkörpern, krankheitserregenden Keimen, Zelltrümmern, usw. gereinigt zu werden damit dem Blutkreislauf dann wieder frische Lymphe zur Verfügung steht.

Faszinierend wenn man bedenkt, dass viele dieser Lymphgefäße fein wie Seidenfäden sind! Über welch ausgeklügeltes System unser Körper doch glücklicherweise verfügt! Mit einer Lymphdrainage helfen Sie Ihrem Körper bei der Erhaltung und Förderung des Immunsystems.


Die Lymphdrainage wirkt entstauend, verdauungsfördernd, schmerzlindernd, der Strom der Lymphflüssigkeit wird anregt sowie die Muskulatur entspannt, der Blutdruck wird gesenkt und ist sehr gut bei Nervosität, Stress und Kopfschmerz einsetzbar!- Judith Wurz -



Behandelnde Therapeutin

Frau Judith Wurz


Terminvereinbarung

E-Mail: wurz.judith@gmail.com
Tel.Nr.: +43660 6000 737


Preis

50 Min. / € 60,00

Eine Lymphdrainage ist eine ganz wundervolle Methode um das Immunsystem zu stärken und den Körper zu entschlacken.- Dr. Christopher Po Minar -