Die Organe des Metall Elementes sind Lunge und Dickdarm.

Das Metallelement



Metall entspricht der dichten, zusammenziehenden Qualität des Herbstes, der Kontraktion, der Ablösung und dem Sinken.


Die Atmung verkörpert unseren Kontakt mit der Außenwelt. Das Metall ist somit Grenzfläche, vor allem aber auch Kontaktfläche nach außen. Es bestimmt, was hinein darf und was hinaus soll und verkörpert somit diesen energetischen Prozess an unserer Körperoberfläche. Hierdurch hat es auch eine klärende und filternde Funktion.

Diese Abgrenzungsfähigkeit geht Hand in Hand mit unserer Abwehrkraft

Die Luft, die wir atmen, ist verantwortlich für unsere Leichtigkeit, Fröhlichkeit, Freiheit und Heiterkeit. Wenn wir uns in einer beengenden, „erstickenden“ Situation befinden, “müssen wir uns manchmal Luft machen“, um wieder „frei durchatmen zu können“.

Trauer und vor allem ein Gefühl des Verlustes wiederum lassen uns gebückt durchs Leben gehen, sodass die Lunge nicht mehr gut atmen kann.


Der Metall Typ


Was den Metall-Typen kennzeichnet

  • Metalltypen brauchen alles „ganz speziell“
  • Qualität und Ästhetik gehen immer vor Quantität
  • Sind oft sehr korrekt in ihrem Handeln und Auftreten
  • Sie sind sehr diszipliniert und streng, vor allem mit sich selbst
  • Kontrolle und Korrektheit bestimmen das Leben
  • Streben nach Präzision, Perfektion, Reinheit und Anerkennung
  • Können schlecht mit Kritik anderer umgehen
  • Rechtschaffenheit, Integrität, Ehrenhaftigkeit und Eleganz
  • Eher schlankere und etwas größere Personen. Feine Gesichtszüge, hier vor allem eine feinere Nase, eher
        dünnere Knochen und eine trockenere, ebenfalls dünne Haut


Typische Probleme des Metall-Typen

  • Atemwegserkrankungen wie chronische Bronchitiden, Kurzatmigkeit, Allergien,
        Nasennebenhöhlenentzündungen und andere Schleimproblematiken
  • Anfälligkeit für Verkühlung und Grippe
  • Steifheit
  • Darmprobleme
  • Schlechte Wundheilung
  • Husten


Fei – die Lunge

Die Lunge kontrolliert die Atmung und das Qi, sie reguliert die Wasserwege und hat hier vor allem eine verteilende und herabführende Funktion. Sie beherbergt unsere Körperseele („Po“), regiert die Haut und öffnet sich in der Nase.


Da Chang – der Dickdarm

Der Dickdarm ist für die Ausscheidung nicht verwertbarer Nahrungsbestandteile zuständig. Laut manchen TCM Ärzten stellt er die Quelle postnatalen Nieren Yangs dar.


Typische Probleme des Metall Elementes


Lungen-Qi-Mangel (Fei Qi Xu)

Beim Lungen Qi-Mangel kommt es typischer Weise zu einem kraftlosen Husten bzw. Hüsteln, welches vor allem bei Belastung zum Vorschein tritt. Hinzu kommen eine belastungsabhängige Kurzatmigkeit und Infektanfälligkeit im Bereich der Atemwege. Eine schwache und leise Stimme sowie Müdigkeit und schnelles Schwitzen schon bei leichter Anstrengung sind ebenso typische Zeichen.


Lungen-Yin-Mangel (Fei Yin Xu)

Beim Lungen-Yin-Mangel kommt zu einem trockenen Husten mit nur sehr spärliches und zähflüssigen Auswurf, der teilweise auch blutig tingiert sein kann. Durch die Austrocknung im Bereich der Schleimhäute kommt es zu einer rauen Stimme, ev. gepaart mit Mund- und Rachentrockenheit, subfebrilen Temperaturen und Hitzegefühl.


Lungen-Trockenheit (Zao Re Shang Fei)

Eine Lungen-Trockenheit zeigt sich oft ähnlich wie ein Lungen-Yin-Mangel in Form eines trockenen und rauen Hustens mit nur sehr spärlichem Auswurf. Es kommt zu einer Austrocknung der Nasen,- Rachen- und Mundschleimhaut, Heiserkeit und Durst.


Wind-Kälte-Invasion in die Lunge (Feng Han Shu Fei)

Diese entspricht im Wesentlichen einer gemeinen Verkühlung mit rinnender Nase, etwas Halsweh oder Husten, sowie Kopf- oder Nackenschmerzen bzw. leichten Gliederschmerzen. Schüttelfrost und eine Aversion gegen Wind und Kälte sind ebenso typische Zeichen.


Wind-Hitze-Invasion in die Lunge (Feng Re Fan Fei)

Dies entspricht im Wesentlichen einer echten Grippe, welche durch Husten und Fieber mit Schüttelfrost und starken Gliederschmerzen verbunden ist. Starke Halsentzündungen mit Schluckbeschwerden und eitrigem Sekret können die Folge sein.

Schleim-Feuchtigkeits-Retention in der Lunge (Tan Shi Zu Fei):

Dies ist meistens die zweite bzw. die chronische Form einer Atemwegsinfektion, wobei ein Husten mit reichlich weißlichem Auswurf typisch ist.


Schleim-Hitze-Retention in der Lunge (Tan Re Zu Fei)

Dieses Muster entsprich im Wesentlich einer eitrigen Bronchitis oder einer Lungenentzündung, wobei es zu starkem Husten mit reichlichem gelben bzw. eitrigem Auswurf kommt.


Schleim-Flüssigkeits-Retention in der Lunge (Tan Shui Zu Fei)

Hier kommt es zu Husten, Kurzatmigkeit und thorakalen Rasselgeräusche durch Flüssigkeitsansammlung in der Lunge.


Flüssigkeitsmangel im Dickdarm (Da Chang Ye Kui)

Dieses Muster ist gekennzeichnet durch Obstipation mit hartem, trockenem Stuhl und erschwerter Defäkation.


Dickdarmschwäche mit Kälte (Da Chang Xu Han)

Dieses Muster ist meist mit einem Milz-Qi- bzw. Nieren-Yang-Mangel verbunden. Wobei sowohl Diarrhoe, als auch Obstipation die Folge sein könnten. Neben den Verdauungsbeschwerden stehen ein Kältegefühl und ein Verlangen nach warmen Getränken und Speisen im Vordergrund.


Feuchte-Hitze im Dickdarm (Da Chang Shi Re)

Hier kommt es meist zu akuten Bauchschmerzen und Bauchkrämpfen mit Durchfall. Der Stuhl ist oft sehr faulig riechend und mit Blut und Schleim vermischt.


Kälte im Dickdarm mit Qi-Stagnation (Da Chang Han Jie)

Hier kommt es zu einer Obstipation mit Bauchschmerzen, die auf örtliche Wärme leichter werden.






Balance durch TCM


In der Realität sind kombinierte Krankheitsmuster die Regel. Im Rahmen eines ausführlichen Erstgespräches erstellen wir mittels Puls- und Zungenbefund eine TCM Diagnose. Darauf basierend kann eine gezielte Therapie mit Kräutern, Akupunktur, Ernährung oder Qigong erfolgen.




Unsere Abgrenzungsfähigkeit und Immunkraft gehen Hand in Hand. Zu viel Druck und Stress aus der Umgebung ersticken nur allzu oft unsere Freiheit und Leichtigkeit. Die Übungen des Ba HE Fa Metall Element Kurses helfen auf wunderbare Weise, unsere Abwehrkraft zu stärken. Die medizinisch wirkungsvollsten Übungen für Lunge und Dickdarm, ideal für Immunsystem und Abwehrkraft. Die medizinisch wirkungsvollsten Übungen für Lunge und Dickdarm, ideal für Immunsystem und Abwehrkraft.