Das Ziel ist den Patienten als Einheit zu betrachten bzw. zur Einheit zurückzuführen.

Innere Medizin


Sehr gerne beraten und behandeln wir Sie bei internistischen Erkrankungen, auch nach den Regeln der modernen Schulmedizin. Die Innere Medizin umfasst die Prävention, die Erkennung und nicht chirugische Behandlung der Erkrankungen:

  • Atmungsorgane,
  • des Herzens und Kreislaufs,
  • der Verdauungsorgane,
  • der Nieren und ableitenden Harnwege,
  • des Blutes und der blutbildenden Organe,
  • des Stoffwechsels und der Inneren Sekretion,
  • der internen allergischen Erkrankungen,
  • der internen Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates,
  • der Infektionskrankheiten und Vergiftungen einschließlich der Intensivmedizin,
  • der Prophylaxe
  • und Rehabilitation.


Gerne begleitet Dr. Culibrk Patienten die eine Zweitmeinung („second opinion“) oder präoperative Begutachtungen wünschen.

Das besondere Bestreben von Dr. med. Culibrk ist eine verantwortungs- und sinnvolle Brücke zu bauen zwischen der klassischen (State of the Art) Medizin und den facettenreichen, ergänzenden Therapiemöglichkeiten (z.B. orthomolekulare Medizin).Im Zentrum steht der mündige Patient. Gemeinsam findet nach ausführlicher Besprechung der Therapiemöglichkeiten die Entscheidung zur bestmöglichen Therapieform statt.


Ablauf einer internistischen Behandlung

Für Menschen mit Beschwerden im internistischen Sinn beginnt die Betreuung mit einem ausführlichen Arzt-Patientengespräch. Es beinhaltet die möglichst genaue Beschreibung der Befindlichkeit, gefolgt von einer körperlichen Untersuchung (=Status).

Vorbestehende Befunde (Labor, Bildgebungen wie z.B. Röntgen, Endoskopien, Arztbriefe von Kollegen, usw.) sind für die Anamnese und weiterführende Therapie hilfreich und können zum Erstgespräch mitgebracht werden. Im Bedarfsfall müssen neue Befunde eingeholt werden.


Das Erstordinationspaket beträgt 110,- Euro. Es beinhaltet Anamnese, Status und Zuweisung zur Vollblutanalyse. Die Vollblutanalyse kann nur teilweise von den Krankenkassen bezahlt werden. Der Umfang dessen hängt vom Beschwerdebild des Patienten ab. 

Im Anschluss erfolgt im persönlichen Gespräch die Befundinterpretation mit Therapieerstellung.

Je nach Befund und Befinden ergeben sich Verlaufskontrollen, die mit 70 Euro pro Einheit (ca 50 min.) anberaumt sind.



Ihre behandelnde Ärztin

Dr. Claudia Culibrk


Terminvereinbarung

Tel.: 0676 357 38 05


Preis

Erstordinationpaket 110,-
Folgeordination 70,-

Frau Dr. Culibrk kombiniert auf einzigartige Weise klassische internistische Behandlung mit ganzheitlicher orthomolekularer Medizin.