Schröpftherapie

Die Schröpftherapie dient dazu den lokalen Qi- und Blutfluss anzuregen und dadurch Blockaden zu lösen.


In der Schröpftherapie wird durch das in den Gläsern befindliche Vakuum die Haut am Glas festgesaugt und dadurch der lokale Stoffwechsel angeregt.


"Die Schröpftherapie wird meist in Kombination mit einer Akupunkturbehandlung durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie bei unseren FAQ."